klaviertheater

W. A. Mozart

„Wolfgang und der Musikzwerg"

Mozart: Wunderkind und Genie und immer „dummes Zeug“ im Kopf!
Aber genau das macht ihn so liebenswert. Auch seine Schwester Nannerl liebt ihren Bruder sehr. Umso trauriger ist sie, als sie nicht mehr mit ihm auf Konzertreisen gehen darf – so wie es früher immer war. Mozart begegnet auf seiner Reise nach Paris dem „Musikzwerg“ Giovanni Cambini. Ein Musikwettstreit beginnt, den - wer wohl - gewinnt?

Musik: Auszüge aus : Ouverture zur Oper „Die Entführung aus dem Serail“,
Variationen über das Thema „Ah, vous dirai-je, maman“, Türkischer Marsch, Toccata d-moll von J. S. Bach.
Gemeinsamer Gesang: Die Arie des Papageno: „Der Vogelfänger bin ich ja“(Zauberflöte).

 

 

mozart mozart mozart